Asphalt-Egerling, Straßen-Champignon Agaricus_bitorquis

Den Asphalt-Egerling Agaricus bitorquis hat André Maublaunc 1926 zu
Agaricus campestris subsp. bitorquis umkombiniert.

Pilzbücher von André Maublanc



André Pierre Jules Maublanc (1880 - 1958) war ein französischer Mykologe,
Professor am französischen Agrarinstitut, Lehrer der Phytopathologie und Präsident der Société Botanique de France anno 1945. Zuvor war er 38 Jahre lang deren Generalsekretär.

Pilze, die zu Ehren von André Maublanc beschrieben wurden:
Maublancia G. Arnaud 1918, Microthyriaceae
Maublancomyces Herter 1950, heute Gyromitra, Discinaceae
Aecidium maublancii Syd. & P. Syd. 1904, eine Anamorphe der Pucciniales
Coriolus maublancii Pilát 1932; Polyporaceae
Leucocoprinus maublancii Locq. 1945, Agaricaceae
Macrophoma maublancii Sacc. & D. Sacc. 1906, eine Anamorphe der Botryosphaeriaceae
Peronospora maublancii Sãvul. & Rayss 1934, Peronosporaceae
Phoma maublancii Sacc. & Trotter 1913, eine Anamorphe von Didymella
Puccinia maublancii Rangel 1917, Pucciniaceae
Rhachomyces maublancii Lepesme 1942, Laboulbeniaceae
Rhachomyces maublancii Lepesme ex W. Rossi 1978, Laboulbeniaceae

Pilze, die André Maublanc beschrieben oder umkombiniert hat und die im Online-Pilzbuch verfügbar sind:
Asphalt-Egerling oder Straßen-Champignon Agaricus bitorquis, als Agaricus campestris subsp. bitorquis.

André Maublanc starb am 30. April 1958 in Paris


zurück zum Index der Autoren .