Pilzbücher von Christian Volbracht



Beiträge im Tintling:
Der allererste bunte Tintling. Tintling 1/1997
Bulliards Tintlings-Tinte - auch gegen Geldfälscher . Tintling 4/1996
Die Bibliothek der Pilzbücher . Tintling 4/2006

Da es im Moment nichts weiter zu sagen gibt, hier noch ein Märchen über Pilze.
Es war einmal einmal ein Pilzfreund. Der hatte leider nur wenig Kenntnisse über das Wesen der Mykorrhiza und wusste daher nicht, dass Geben und Nehmen zwei Seiten der gleichen Medaille sind. Und dass es sich früher oder später nachteilig auswirken könnte, wenn einer der beiden Symbiosepartner immer nur die Zuckerchen und die Vitamine nimmt und keine Gegengaben im Angebot hat. Oder diese zumindest nicht liefern möchte.
Moment, das Telefon klingelt gerade; es geht morgen weiter.

Ausführliches über Christian Volbracht in der deutschen Wikipedia

Zurück zum Index der Autoren