Pilzbücher von Edzard Klapp



Bitte versuchen Sie sich zu erinnern, was den Defekt ausgelöst haben könnte.
Es kommen durch Viren oder Bakterien verursachte Infektionen in Frage, aber auch Vergiftungen. Wenn wir die Ursache kennen, können wir Sie effizienter therapieren. Ich wünsche Ihnen gute Besserung.“ Damit entließ er den Patienten und übergab ihn einem Pfleger, der die Liege in den Fahrstuhl schob. Grüblerisch ging er zurück in sein Bereitschaftszimmer. Hoffentlich hatte er alles richtig gemacht. Er erinnerte sich an seinen Vater, ebenfalls Mediziner und das große Vorbild für den hoffnungsvollen Sohn. Er versuchte sich vorzustellen, wie der erfahrene Senior gehandelt hätte. Nach einigem Nachdenken über die verschiedenen Möglichkeiten kam er zu dem Schluß, daß er bei seinem Noteinsatz vermutlich keine gravierenden Fehler gemacht hatte. Es lag ihm viel daran die hochgesteckten Erwartungen zu erfüllen, da er eines Tages Vaters Praxis übernehmen wollte. Er beruhigte sich etwas. Morgen abend würde er seinen Vater sehen und zwar beim Tennisspiel. Dr. Friedbert Enderlein, niedergelassener Arzt für innere Erkrankungen, spielte schon seit Jahren mit einigen Kollegen aus der Stadt in einer Herrenrunde und hat seinen Filius voller Stolz kurz nach dem bestandenen Staatsexamen eingeführt. Obwohl die Herrenrunde nicht annähernd seiner Altersklasse entsprach, fühlte sich der eher konservativ eingestellte Sohn dort sichtlich wohl, sei es auch nur, weil er in dieser Runde einen Blick erhascht hatte auf die Welt, in der er später auch zu leben gedachte. Allmählich beruhigte sich der junge Doktor wieder und wandte sich erneut seiner Fachliteratur für angehende Internisten zu.

Fortsetzung folgt - an anderer Stelle. Hier ein Hinweis für Eilige.

Zurück zum Index der Autoren . Pilzbücher-Index . Tintling .