Hervé Chaumeton

 


Anfang Juni stürmten gleich zwei Meldungen mit vehementer Brutalität über sie herein
und rissen die kaum vernarbten Wunden wieder auf: Die erste kam in Form eines Briefes vom Bestattungsinstitut „Friede“, in dem ihr mitgeteilt wurde, daß ihr getrennt lebender Gatte sich selbst getötet habe.
Das Institut habe von den Eltern den Auftrag erhalten die Formalitäten zu erledigen und sie, Ulrike Häubling, geborene Schönbaum, habe kurzfristig die Gelegenheit die Akte zu sichten und eventuelle Einsprüche geltend zu machen. Die zweite Nachricht erfuhr sie wenige Tage später aus einer überregionalen Tageszeitung: Freispruch für Werner Häubling aus Mangel an Beweisen.
Fortsetzung andernorts, Hinweis für Ungeduldige


Grabspruch für eine leidenschaftliche Pilzfreundin
Hier unter dieser Scholle
ruht sanft Amanda Knolle.
Zeitlebens war mit Leib und Seel´
den Pilzen sie verschworen,
drum flechten die nun ihr Myzel
ihr dankbar um die Ohren.


Zwei Pilzrezepte: Curry-Pilze und Schmalztöpfchen aus Milchlingen .