Kastanienbrauner Becherling Peziza_badia

Kastanienbrauner Becherling Peziza badia
Ein Gattungsnachbar dieses Pilzes wurde 1923 als Peziza nylanderi
von dem finnischen Mykologen Petter Adolf Karsten zu Ehren von William Nylander beschrieben.

Pilzbücher von William Nylander



William Nylander (1822-1899) war in erster Linie ein Flechtenfachmann.
Als solcher hat er eine ganze Reihe von Fachpublikationen verfasst.
Darüber hinaus War er Arzt, Naturforscher, Botaniker, Zoologe ond Entomologe.
Hier eine ausführliche Biografie von Orvo Vitikainen, in englisch, aus dem Finnischen übersetzt von Roderick Fletcher.

Die Pilze, die zu Ehren von William Nylander beschrieben wurden, sind naturgemäß zumeist Flechten,
fast durchweg beschrieben von Flechtenspezialisten
Flechtengattungen:
Nylanderaria Kuntze 1891, heute Letharia, Parmeliaceae
Nylanderiella Hue 1914, heute Xanthoria, Icmadophilaceae
Nylanderopsis Gyeln. 1935, heute  Heppia, Heppiaceae
Pilz- und Flechtenarten:
Arthonia nylanderi Zahlbr. 1922; Arthoniaceae
Biatora nylanderi Anzi 1860, heute Lecidea nylanderi, Lecideaceae
Buellia nylanderiana Zahlbr. 1931; Physciaceae
Chiodecton nylanderi Zahlbr. 1923; Roccellaceae
Cladonia nylanderi Cout., heute Cladonia firma, Cladoniaceae
Erinella nylanderi Rehm 1893, heute Belonidium sulphureum, Lachnaceae
Graphina nylanderi Patw. & C.R. Kulk. 1979; Graphidaceae
Graphina nylanderiana Zahlbr. 1909; Graphidaceae
Graphis nylanderi Vain. 1909; Graphidaceae
Gyrophora nylanderiana Zahlbr. 1927, heute  Umbilicaria nylanderiana, Umbilicariaceae
Laquearia nylanderi P. Crouan & H. Crouan 1867, Rhytismatales
Lecania nylanderiana A. Massal. 1856, Lecania nylanderiana, Ramalinaceae
Lecanora nylanderi P. Crouan & H. Crouan 1867; Lecanoraceae
Lepraria nylanderiana Kümmerl. & Leuckert 1995, eine Anamorphe der Stereocaulaceae
Leptogium nylanderi Kitaura & Marcelli 2013; Collemataceae
Ocellularia nylanderiana Hale 1973; Graphidaceae
Parmelia nylanderi Lynge 1914; Parmeliaceae
Peltigera nylanderi Gyeln. 1927; Peltigeraceae
Peziza nylanderi P. Karst.; Pezizaceae
Phragmonaevia Nylanderi Rehm 1888; Helotiales
Ramalina nylanderiana Räsänen 1949; Ramalinaceae
Sagedia nylanderi Hepp 1857, heute Thelidium nylanderi, Verrucariaceae
Sporopodium nylanderi Räsänen 1944; Pilocarpaceae
Sticta nylanderiana Zahlbr. 1925; Lobariaceae
Strigula nylanderi Vain. 1915; Strigulaceae
Strigula nylanderiana F. Schill. 1927; Strigulaceae
Vermilacinia nylanderi Spjut 1996; Ramalinaceae
Verrucaria nylanderiana Servít 1948; Verrucariaceae

William Nylander starb am 29. März 1899 in Paris.

Tintling-Logo