Umschlag Tintling 113 Mutterkorn Secale cornutum  Tintling 113 Ausgabe 3/2018Aktuelle Links zum Juni-Tintling 2018

Das Heft geht am 15.5.2018 in Druck

Titelbild: Mutterkorn (Secale cornutum) Foto: Georg Schabel
Chaga, Schiefer Schillerporling (Inonotus obliquus) Foto: Hartmut Schubert
Angebrannter Rauchporling (Bjerkandera adusta) Foto: Wilhelm Schulz

Tintling 113 kaufen
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

Inhalt des Juni-Tintling 2018 (Heft 113)
Baconpilze als Appetizer     2
Editorial: Heilpilze 3
Fredi ist tot 4
Liste seiner Publikationen, zusammengestellt von Klaus Siepe. Interview mit Fredi, aus Tintling 38
Fredis Pilzseite
Andreas & Merlin Bresinsky: Penicillin - Entdeckung eines antibiotisch wirksamen Heilmittels aus einem Pilz vor 90 Jahren
Peter Raff: Der wertvollste Heilpilz der Welt? - Rätselhafter Tschaga? 11
Igel 15
Peter Raff:  Der todbringendste Schlauchpilz in Europas Geschichte - „Schatzkiste“ Claviceps purpurea 19
Wolfgang Peltz: Ein Frühlingsbote ohne Hut und Stiel 23
Zäh und knäuelig. Teil 2: Die Gattungen der Porlingsverwandten.  27
Siegmar Berndt: Tanzten Hexen in der Walpurpisnacht auf meinem Dach? 35
Peter Raff: Einsalzen von Pilzen 37
Rita Lüder: Ein Kindertag im Museum Wiesbaden  41
Justitia zu Heilpilzen, Vitalpilzen, Lebens- und Nahrungsergänzungsmitteln 47
Mittelseite mit Pilztagsformular und Großbild 49
Termine und Inserate 52
Umbenennung des Monats: Leucocybe 53
Heinrich Dörfelt: Geburtstagsrast in einem naturnahen Laubmischwald  54
Joachim Ehrich:  Heringstäublinge in Berlin/ Brandenburg (Xerampelinae – eine schwierige Subsektion der Sektion Polychromae) 55
Ambrosiapilze - Eine Art Pilzwortsammlung. Teil 7: Von Balsam, Harz, Pech & Teer. 65
Zu Ehren von... Folge 22: Bjerkandera cancernecator 78
Peter Raff: Pilzliche Irrlichter im nächtlichen Wald 79
Heil!, Pilz. 81
Heilpilz Bäckerhefe (Saccharomyces cerevisiae)  89
Fundkorb 90
Peter Raff: Uralte Pilzgraffiti von ganz weit her 92
Briefe 93
Literatur 97
Nachricht 98
Heilsam und aphrodisierend - für Mensch und Tier: Die Hirschtrüffel (Elaphomyces granulatus) 99
 
Portraits
Nr. 211: Silberwurz-Trichterling (Clitocybe dryadicola) mit Verwechslungsart Fleischfarbener Wiesentrichterling oder Rinnigbereifter T. (Clitocybe rivulosa)
Nr. 212: Weidenstengel-Becherchen (Hymenoscyphus conscriptus) mit Verwechslungsart Langsporiger Weiden-Becherling (H. salicellus) und Nachbararten Fruchtschalen-Becherling (H. fructigenus), Gekrümmtsporiger Buchenastbecherling, auch Kommasporiger Becherling (H. serotinus) und Kleinsporiger Laubblattbecherling (H. immutabilis)
 
Abgebildete Pilzarten: Hirschtrüffel Elaphomyces granulatus,  Eichhase Polyporus umbellatus,  Byssosphaeria schiedermayeriana,  Niesslia exilis,  Cyclaneusma minus,  Durella atrocyanea,  Unguiculariopsis ilicincola,  Penicillium digitatum,  Penicillium roqueforti,  Penicillium camemberti, , Schiefer Schillerporling Inonotus obliquus,  Igel-Stachelbart Hericium erinaceus,  Amerikanischer Stachelbart Hericium americanus, , Mutterkornpilz Claviceps purpurea,  Zedern-Sandborstling Geopora sumneriana, , Getigerter Sägeblättling Lentinus tigrinus,  Feinsparriger Sägeblättling Lentinus squarrulosus,  Lentinus crinitus,  Eingedrückter Sägeblättling Lentinus concavus,  Weitlöcheriger Porling Lentinus arcularius,  Lentinus swartzii,  Winterporling Lentinus brumalis,  Maiporling Lentinus substrictus,  Wimpern-Porling Lentinus substrictus fa. ciliatus,  Schuppiger Sägeblättling Neolentinus lepideus,  Schäffers Sägeblättling Neolentinus schaefferi,  Becherförmiger Sägeblättling Neolentinus cyathiformis,  Veränderlicher Knäueling Panus conchatus,  Anis-Sägeblättling Neofavolus suavissimus,  Zaun-Sägeblättling Heliocybe sulcata,  Zweisporiger Ackerling Agrocybe pediades var. bispora,  Flaumiger Milchling Lactarius pubescens,  Dickblättriger Schwärz-Täubling Russula nigricans,  Rosascheckiger Milchling Lactarius controversus,  Birken-Milchling oder Birkenreizker Lactarius torminosus,  Rotbrauner Milchling Lactarius rufus,  Pustelpilz Cosmospora sp.,  Rindensprengender Kernpilz Asteromassaria macrospora,  Caloplaca sp.,  Splanchnonema foedans,  Seltsamia ulmi,  Perlen-Herzflechte Acrocordia gemmata,  Goldgelber Fälrling Pseudomerulius aureus,  Wintertrüffel Tuber brumale,  Klapperschwamm Grifola frondosa,  Elfenring-Klumpfuß Cortinarius magicus,  Weißer-Rasling Leucocybe connata,  Filzstieliger Reif-Trichterling Clitocybe candicans,  Flacher Lackporling Ganoderma applanatum, , Roter Heringstäubling Russula xerampelina,  Buchen-Heringstäubling Russula faginea,  Grüner Heringstäubling Russula clavipes,  Fleischvioletter Heringstäubling Russula graveolens,  Weiden-Heringstäubling Russula subrubens, , Pechschwarzer Milchling Lactarius picinus,  Gemeine Balsamtrüffel Balsamia vulgaris,  Birnen-Risspilz Inocybe fraudans,  Duftender Risspilz Inocybe bongardii,  Gestielter Harzporling Podofomes trogii,  Harzbecherchen Sarea resinae,  Harzhelmling Resinomycena saccharifera,  Harziger Harzporling Ceriporiopsis resinascens,  Zweifarbiger Harzzahn Resinicium bicolor,  Kleiiger Harzzahn Resinicium furfuraceum,  Harziger Lackporling Ganoderma resinaceum,  Isabellrötlicher Schneckling Hygrophorus poetarum,  Laubholz-Harzporling Ischnoderma resinosum,  Schwarzfüßiger Pechfuß, vormals Schwarzfuß-Stielporling Picipes melanopus, , Rotbrauner Pechfuß Picipes badius,  Wacholderbecherling Pithya cupressina,  Tannenbecherling Pithya vulgaris,  Rotbuchen-Kugelpilz Biscogniauxia nummularia,  Schwarzgebänderter Harzporling Ischnoderma benzoinum,  Teerflecken-Drüsling Exidia pithya,  Rosmarinheiden-Flicklumpen Rhytisma andromedae,  Ahorn-Runzelschorf Rhytisma acerinum,  Weiden-Runzelschorf Rhytisma salicinum,  Teer-Trüffel, Gekrösetrüffel Tuber mesentericum,  Angebrannter Rauchporling Bjerkandera adusta,  Graugelber Rauchporling Bjerkandera fumosa,  Japanischer Seitling Pleurotus japonicus,  Ölbaumtrichterling Omphalotus olearius,  Tibetischer Raupenpilz Ophiocordyceps sinensis,  Löwengelber Porling Cerioporus leptocephalus,  Schmetterlings-Tramete Trametes versicolor,  Glänzender Lackporling Ganoderma lucidum,  Judsasohr Auricularia auricula-judae,  Südlicher Schüppling Cyclocybe aegerita/cylindracea,  Mandel-Egerling Agaricus subrufescens,  Pillenwerfer Pilobolus kleinii,  Waagerechtes Muschelfüßchen Deconica horizontalis,  Würzelchen-Trichterling Rhizocybe pruinosa,  Stäublings-Schleimpilz Reticularia lycoperdon,  Gelbfleischiger Scheiden-Klumpfuß Cortinarius moenne-loccozii,  Safran-Klumpfuß Cortinarius olearioides,  Olivbrauner Rettich-Klumpfuß, Violettgerandeter Klumpfuß Cortinarius pseudoglaucopus,  Rotrandiger Baumschwamm Fomitopsis pinicola.

Ich freue mich, wenn Sie den Tintling abonnieren möchten.
Das Abo beginnt mit dem aktuellen Heft, es sei denn, Sie wünschen es anders.

Tintling Jahresabo
zurück zur Jahrgangsübersicht zum nächsten Heft . Heim nach PilzhausenInhaltsübersicht