P

Umschlag Tintling 115 Teufelsurne Urnula craterium  Tintling 115 Ausgabe 5/2018Aktuelle Links zum Oktober-Tintling 2018

Das Heft geht am 15.9.2018 in Druck und erscheint Mitte Oktober 2018

Titelbild: Schwarzer Tulpenbecher (Urnula craterium) Foto: Edda Peltz

Tintling 115 kaufen
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung  Datenschutz

Inhalt des Oktober-Tintling 2018 (Heft 115)
Als Apero ein paar „Heilpilze“  2
Editorial:  Gaia hat  Durst 3
Wolfgang Peltz: Geheimnisvolle schwarze Tulpen 4
Markus Wilhelm: Reifhelmlinge (Mycenella) 9
Bub und Heiner Scheidewig: Seltene und interessante europäische Großpilzarten III  17
Peter Raff: R. Gordon Wasson (1898 – 1986) und die Ethnomykologie 25
Peter Raff: Der Fliegenpilz-Rausch in Sibirien 32
Markus Wilhelm: Pilze in der Masoala-Halle des Züricher Zoos. Folge 18: Porlinge und Trameten 35
Mittelseite, Termine, Inserate 49
Helmut Bichler: Heinrich Schlitt, Freund der Pilze, Zwerge, Frösche und des Humors 53
Wolfgang Peltz: „Rosa Schweinchen“ in einem Auwald am Oberrhein 57
Peter Raff: Dialog mit Ladislav Hagara: „Pilze sind mir mehr als ein Hobby“  63
Ambrosiapilze - Eine Art Pilzwortsammlung. Teil 8: Leder 69
Peter Raff: Lehrgang „Pilzbestimmung allgemein“ 86
Literatur 87
Peter Raff: Buchbesprechung "Cook mal Pilze!" 88
Briefe 90
Nachrichten 97

Portraits
Nr. 215: Rotbrauner Trichterling Clitocybe bresadolana
Nr. 216: Gelbes Haarbecherchen Belonidium mollissimum mit Nachbarart Schwefelgelbes Haarbecherchen Belonidium sulphureum
 
Abgebildete Pilzarten:
Rotbrauner Trichterling Clitocybe bresadolana, Gelbes Haarbecherchen Belonidium mollissimum,  Xylaria apiculata,  Speise-Morchel Morchella esculenta,  Helvella corium ; Stinkmorchel Phallus impudicus, Leuchtender Ölbaumpilz Omphalotus illudens, Schwarzer Tulpenkelch Teufelsurne Urnula craterium, Wurzelnder Reifhelmling Mycenella bryophila, Wurzelnder Reifhelmling Mycenella bryophila, Stachelsporiger Reifhelmling Mycenella trachyspora, Glattsporiger Reifhelmling Mycenella salicina,  Mycenella margaritifer,  Mycenella rubropunctata, Sumpf-Graublatt Sphagnurus paluster,  Cortinarius volvatus Smith, Kleinsporiger Prachtklumpfuß Cortinarius bergeronii, Orangegelbwerdender Saftling Hygrocybe aurantiolutescens, Goldglänzender Saftling Hygrocybe aurantiosplendens, Kalkholder Saftling Hygrocybe calciphila, Trockenstieliger Saftling Hygrocybe euroflavescens, Trockener Saftling Hygrocybe intermedia, Ziegelbrauner Saftling Hygrocybe perplexa, Dattelbrauner Saftling Hygrocybe spadicea, Freudiger Täubling Russula laeta, Dunkelbrauner Speisetäubling Russula helgae, Orangener Schleimkopf Cortinarius aremoricus, Gelbockerfarbiger Klumpfuß Cortinarius xanthoochraceus, Schönfarbiger Röhrling Boletus pulchrotinctus, Blauender Kahlkopf Psilocybe caerulescens,  Psilocybe mexicana, Fliegenpilz Amanita muscaria, Braunfäuletramete Antrodia „maxima“, Rinden-Steifporling Oxyporus corticola,  Oxyporus globisporus Arbeitsname, Krustenförmiger Schwefel-Stachelbart Sarcodontia setosa,  Trametes salmonicolor Arbeitsname,  Trametes „zonata“, Schraubenbaum“-Lackporling Ganoderma „pandanus“, Palmen“-Lackporling Ganoderma „dypsis“, Lachsrosa Keule Rosafarbige Koralle Rosafarbenes Keulchen Clavaria rosea, Orangerötlicher Adernseitling Rhodotus palmatus, Goldgelbe Koralle Ramaria aurea, Orangegelber Saftporling Tyromyces kmetii, Abgeplattet-stachliger Zähnchenrindenpilz Hyphodontia spathulata, Schwarzhütiger Steinpilz Boletus aereus, Sternstäubling Mycenastrum corium, Gebänderter Dauerporling Coltritia perennis, Braunfilziger Fichten-Schichtpilz Amylostereum areolatum, Gelbbrauner Kiefern-Korkbecherling Cenangium ferruginosum, Birkenblättling Lenzites betulina, Nelken-Schwindling Marasmius oreades, Weihrauch-Schleimkopf Cortinarius subtortus, Kirschenholz-Polsterbecherchen Dermea cerasi, Welliger Kreiselpilz oder Pfifferlings-Warzenpilz Cotylidia undulata, Braunschwarzer Rindenbecher Ionomidotis fulvotingens, Glänzender oder Weinbrauner Leder-Täubling Russula alutacea., Lederartiger Fältling Häutiger Lederfältling Byssomerulius corium, Lederartige Schwanztrüffel Hysterangium coriaceum, Lederfarbener Krempenritterling Leucopaxillus alboalutaceus, Lederbrauner Öhrling Otidea alutacea, Lederiger Öhrling oder Ohrförmige Lorchel Wynnella auricola, Rundsporiger Lederrindenpilz Scytinostroma hemidichophyticum, Blumenartige Lederkoralle Thelephora anthocephala, Schwefelporling Laetiporus sulfureus, Rußbrauner Schichtpilz Porostereum spadiceum, Violetter Lederporling oder Gemeiner Violettporling Trichaptum abietinum, Schwarzbrauner Pappelbecherling Encoelia fascicularis, Lederige oder Mattschwarze Lorchel Helvella corium, Lederstiel-Täubling Russula viscida, Lederschild-Glöckling auch Ockerblättriger Scherbengelber oder Zweisporiger Glöckling Entoloma cetratum, Klebriger Schleierseitling Tectella patellaris, Waagerechter Schüppchenschnitzling Phaeomarasmius horizontalis, Samtiger Korkstacheling Phellodon tomentosus, Wohlriechender Knäueling Anis-Sägeblättling Neofavolus suavissimus, Sternstäubling Mycenastrum corium, Knopf-Gelee-Flechte Collema nigrescens, Violetter Knorpelschichtpilz Chondrostereum purpureum, Lachsfarbener Sternsetenpilz Asterostroma laxum, Käppchen-Morchel Morchella semilibera, Birkenporling Fomitopsis betulina, Shiitake Lentinula edodes, Papillen-Astschwindling Marasmiellus atropapillatus, Großsporiger Gallertbecher Ascocoryne cylichnium,  Lentinus concavus,  Favolaschia calocera, Kubanischer Kahlkopf Psilocybe cubensis, Duftender Korkstacheling Hydnellum suaveolens, Schwefelgelbes Haarbecherchen Belonidium sulphureum, Kupferroter Gelbfuß Chroogomphus rutilus.

Ich freue mich, wenn Sie den Tintling abonnieren möchten.
Das Abo beginnt mit dem aktuellen Heft, es sei denn, Sie wünschen es anders.
Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung  Datenschutz

Tintling Jahresabo
zurück zur Jahrgangsübersicht zum nächsten Heft . Heim nach PilzhausenInhaltsübersicht