Wurzelschwamm Heterobasidion_annosum

Wurzelschwamm Heterobasidion annosum

Pilze, die an Holz wachsen, Gehölzkrankheiten



Autoren dieser Bücher sind Heinz Butin, Björn Weiss, André Wagenführ, Kordula Kruse, Rudi Wagenführ,
Tobias Huckfeldt, Hermann Jahn, Robert Hartig, Günter Hartmann, Francis W.M.R. Schwarze, Julia Engels,
Claus Mattheck, W. Linnard, Olaf Schmidt, Manfred Enderle und Hans Laux.

Zu Pos. 1: Von Heinz Butin gibt es seit September 2011 das Standardwerk "Krankheiten der Wald- und Parkbäume" nunmehr in der 4., neu bearbeiteten Auflage als gebundenes Buch mit 320 Seiten. Der solide wirkende Band kommt ohne Fotos aus, besticht aber durch zahlreiche, unglaublich detailgetreue und informationsdichte Zeichnungen. Die Hauptgliederung ist auf die geschädigten Teile der Gehölze bezogen: Schäden an Blüten, Samen, Nadeln und Blättern, Knospen, Trieben, Ästen, Rinde, Wurzeln, Lagerholz etc.
Naturgemäß sind es nicht nur Pilze, die die Gehölze schädigen, sondern auch Bakterien, Algen, Flechten und parasitische Pflanzen (Epiphyten). Freilich machen die Pilze bei weitem den Hauptteil des Buches aus, wenngleich es von diesen wiederum die mikroskopisch kleinen Geschöpfe sind, die die Bäume plagen und für Schäden und abnormales Wachstum sorgen. Prof. Dr. Heinz Butin hat die Materie wunderbar übersichtlich und verständlich aufbereitet, so dass man kein Spezialist sein muss, um die Thematik zu begreifen. Auch der Wechsel von Thieme zu Ulmer hat dem Buch augenscheinlich gut getan.
ISBN-10: 380017636X, 23,8 x 17,6 x 2,6 cm, 900 g, € 59,90




Links zum Thema: Krankheiten an Stadtbäumen . Gehölzkrankheiten . dito . Arbofux . Baumpflege .
. Pathologie der Waldbäume . Gehölzpathologie . Baumforen . Forstpathologie . Arboristen . Google-Baumpflege .

Günter Saar und Helgo Bran: Großporlinge in Südwestdeutschland Teil 1 Beitrag zur Ökologie und Verbreitung unter besonderer Berücksichtigung der Vorkommen an Straßen- und Parkbäumen. Teil 2.
Das stand in Tintling 3_1998 und der zweite Teil in Tintling 4_1998.

. zurück zum Tintling