Umschlag Tintling 2 Tintling 2 (Heft 2/1996)  (vergriffen)

Auf dem Titelblatt ist der Braunschuppige Faltentintling Coprinus romagnesianus.

Inhalt von Tintling 2: 

In eigener Sache   2
Achim Bollmann: Gefährdete Röhrlinge  3
Fundmeldung 4
Anemonenbecherling 5
Heinz Butin: Geschäfte auf Gegenseitigkeit? Bekanntes und weniger Bekanntes über die Mykorrhiza 5 Erlenschnitzlinge 8
Pilze vor 400 Jahren -Von allerley Arzneykräutern 15 
Pilze heute - Tintling im Internet 15 
Die Giftwirkung des Fliegenpilzes 16 
Spezialausdrücke -verständlich gemacht 19 
Schrecken der Holzerzeuger: der Wurzelschwamm 20 
Buchbesprechungen 23 
Impressum, Rubriken Die Seiten für die Kommunikation 24 
Aus den Arbeitsgemeinschaften 30 
Leserforum 31 
Zum UMO in Heft 1 31 
Helgo Bran: Artenschutz durch Sammelbeschränkung 32 
Zunder der Wollust 32 
Tipps und Tricks fürs Mikroskop 34
Trotz Blutsverwandtschaft kaum Ähnlichkeit: Raslinge, Graublattrüblinge, Schönköpfe 35
Harry Regin: Weißliche Borstenkoralle, Pterula multifida 39 
Kultur und  40 
Heinz Ebert: Eifeler Pilzsuppe 42 
Fredi Kasparek: Zwei Faserlinge 43 
Der Erlenblattkäfer 47 
Termine 48 
Kommunikation und Rubriken 49 
Harry Regin: Die Pfälzer Pilzfreunde PSP 50 
Pilzrückgang und Pilzartenschutz 51 

Abgebildete Pilzarten:
Silber-Röhrling Boletus fechtneri, Eichen-Steinpilz, Sommer-Steinpilz Boletus reticulatus, Echter Königs-Röhrling Boletus regius, Schwarzhütiger Steinpilz Boletus aereus, Glattstieliger Hexen-Röhrling Boletus queletii, Gelbfaseriger Erlenschnitzling Naucoria luteolofibrillosa, Kahler Erlenschnitzling Naucoria scolecina, Zweisporiger Erlenschnitzling Naucoria alnetorum, Schwefelporling Laetiporus sulphureus, Wurzelschwamm Heterobasidion annosum, Faserstieliger Graublattrübling Lyophyllum ozes, Gegürtelter Schönkopf Calocybe constricta.

zurück zur Jahrgangsübersicht  zum nächsten Heft . nach HauseInhaltsübersicht